elf-piraten.de

Die 7 schrecklichsten Piraten aus der Geschichte 1

7:Francois l’Olonnais isst ein verdammtes Herz, heilige Scheiße

Französischer PiratFrancois l’Olonnaiswirklich, wirklich gehasst Spanien.Früher in seinen Piraten-Tagen wurde l’Olonnais fast von spanischen Reitern getötet, und anstatt seine Karriere-Wahl zu überdenken und ein Molkerei-Bauer zu werden oder so, entschied er, dass er den Rest seines Lebens auf einem Anti-Spanien-Rampage verbringen würde.Er ließ sie genau wissen, was er beabsichtigte, alle in der Besatzung eines spanischen Schiffes zu entdecken, außer einem Mann, der ihn mit dieser Botschaft zurückschickte:”Ich werde niemals irgendwann einen Spanier quälen.”

Wikipedia“Ja, wir haben das von den Enthauptungen bekommen, danke.”

Das war doch nur der Anfang.Wenn man bedenkt, was als nächstes passiert ist, sieht es so aus wie die enthaupteten Spanier waren eigentlich die Glücklichen.

Nachdem er einen Ruf für sich selbst gemacht hatte, erhebt Olganais eine Piratenflotte von acht Schiffen und Hunderten von Männern und fuhr fort, die Küste Südamerikas zu terrorisieren, die spanisch beherrschten Städte zu entlassen und Schatzschiffe zu erobern, die nach Spanien zurückkehren und in der Regel ein großer Schmerz sind Der Arsch zu irgendetwas Spanien-bezogenen.Vermutlich hat er auch in dieser Zeit seinen fairen Anteil an portugiesischen Seglern getötet, denn wirklich wer kann den Unterschied sagen?

PaulinespiratesandprivateersAngenommen, sie sind alle Spanisch, weil sie Siestas haben, ist ein merkwürdiger Punkt, um um 2 Uhr zu machen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll To Top